Bewertungen und Mathematik

Viele unserer Kunden fragen anfangs, ob Sie mal eine oder zwei Bewertungen haben könnten – so zum testen. Klar sagen wir – nur was soll der Test eigentlich bringen? Mit einer oder zwei oder fünf Bewertungen ist eigentlich nichts gewonnen.

Klar, Sie kennen uns noch nicht und wissen auch nicht wie die Bewertungen von unseren Testern geschrieben werden, aber in der Situation sind Sie immer, wenn Sie einen Dienstleister wählen, den Sie noch nicht kennen.

Wenn Sie den Zahnarzt oder die Autowerkstatt wechseln gehen Sie voller Vertrauen in die neue Beziehung d.h. Sie wechseln nicht mal zur Probe nur einen Reifen oder lassen sich zur Probe nur mal in den Mund schauen.

Nein, für Sie und die meisten Kunden ist es ein – wir probieren es aus und wenn es schief gegangen ist kommen wir nicht mehr wieder.

Bei FinoStar ist das anders, wir nennen Ihne zwar keine Refernzen aber, zum einen entwickeln wir mit Ihnen zusammen einen Plan, den wir anschließend gemeinsam umsetzen und zum anderen könne wir während der Abwicklung miteinander sprechen und notfalls jederzeit nachsteuern!

Darüber hinaus können Sie durch Zugang zu unserer Software jeden Schritt nachvollziehen.

Aber kommen wir zur ersten Frage zurück: Wie viele Bewertungen brauchen Sie mathematisch um Ihr Problem zu lösen?

Ganz einfach. Sie brauchen für jede 1* Bewertung zehn 5* Bewertungen um auf einen Gesamtdurchschnitt von 4,6* zurück zu gelangen.

Beispiel:

Sie haben einen Schnitt von sagen wir 3,8* bei insgesamt 5 negativen Bewertungen. Um jetzt auf einen Schnitt von 4,6* zu kommen brauchen Sie 50 Bewertungen.

Wenn Sie einen Schnitt von mehr als 4,6* anpeilen, weil Ihre Wettbewerber deutlich besser als Sie bewertet sind, dann brauchen Sie mehr als 50 Bewertungen.

Wenn Sie vermeiden wollen, dass Ihr Schnitt bei der nächsten schlechten Bewertung wieder unter 4,6* Sterne fällt dann brauchen Sie mehr als 50 Bewertungen!

Sie sehen, es ist ganz einfach Ihren Bedarf festzustellen. Bei der Umsetzung und bei der richtigen Ausspielung der Bewertungen helfen wir Ihnen gerne.

Also keine Angst, Bewertungen kaufen ist kein Buch mit sieben Siegeln sondern einfach nur eine simple Matheaufgabe, die wir gerne für Sie lösen.